Montag, 21. Januar 2013

Kostenlose Pakete voll Wachstücher!!


Vor einiger Zeit hat mich eine Leserin meines Blogs auf einen Shop aufmerksam gemacht.

Wenn man dem Shop eine Anfrage schickt, bekommt man einen ganzen Karton voller Wachstücher!
Ganz umsonst.
Von kleinen Resten bis über wirklich große Stücke ist alles dabei.
Ich muss zugeben das der überwiegende Teil aus wirklich richtig großen Stücken besteht.
Ich habs jetzt nicht ausgemessen, aber es waren etliche Stoffe dabei die locker 1,50 x 1m groß waren.

Und zu meiner Überraschung waren die meisten Wachstücher sogar richtig schön.
Viel mit Punkten, kariert oder angenehmen Mustern.
Ein paar hässliche Stöffchen waren auch dabei, aber nicht viel und das ist ja auch zum Glück geschmackssache ;o)

Von der Qualität her sind es natürlich keine Wachstücher wie man sie von Michel Miller oder anderen Designern kennt, sondern wie die klassischen Wachstuch-Tischdecken die man in manchen Gärten oder Küchen sieht.

Wenn ihr auch einen Karton mit Wachstüchern haben wollt, schaut mal auf:

Eure Anfrage schickt ihr an: anfrage@wachstuchverkauf.de

Wer einen eigenen Blog hat und nach Erhalt des Paketes darüber berichtet bekommt den Karton schneller.

Liebe Christl, vielen Dank das du mich auf diese Aktion aufmerksam gemacht hast :o)

Und bei dieser Gelegenheit hab ich mal eine Frage an euch.

Was näht ihr alles aus Wachstüchern??
Jetzt wo ich so viel davon habe, würde mich echt interessieren was man so alles daraus nähen kann.


Den Gewinner meines Gewinnspiels gebe ich heute Abend, spätestens morgen bekannt.


Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    das ist ja ein toller Tipp, jetzt hagelt es sicher massenweise Anfragen bei denen :-)
    Ich näh aus Wachstuch gern Täschchen oder Utensilos aber auch Platzsets.
    Grüße
    pipa
    my Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi such jemand der mir mit Wachstuch näht.lg rene

      Löschen
    2. Hi such jemand der mir mit Wachstuch näht.lg rene

      Löschen
    3. Hi such jemand der mir mit Wachstuch näht.lg rene

      Löschen
  2. Hallo Eva,
    Ja ich nähe auch gerne Taschen Kosmetikbeutel etc daraus und besonders beliebt sind bei mir persönlich Innenfutter von Taschen...meine Freundin hat schon ganz tolle Portemonnaies daraus genäht!
    Danke für den Tipp!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    ich habe kürzlich auch diesen Karton bekommen und war ebenfalls total begeistert.
    Ich werde daraus Utensilios nähen und auf mugrugs applizieren.....
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was sind denn mugrugs??
      :o) Eva

      Löschen
    2. Das sind Tassenteppiche (auch Untersetzer genannt).
      Die verschenke ich total gerne!

      Löschen
    3. Wir sind auch Nähtanten.Uns interessiert auch so ein Paket mit Wachstuch.Was ist ein Blog

      Löschen
  4. Ja ich hab auch so einen Karton bekommen, Schon vor 1,5 Jahren und ich hab immer noch viel über. Ich näh in die Utensilo´s immer Wachstuch rein, das gibt schön stand und man kann sie auswischen. Außerdem Lunchtüten. Ich hab mir auch schon mal ne Geldtasche genäht. Doch nun ist sie nach knapp 1,5Jahren kaputt gegangen. das Wachstuch ist brüchig geworden.
    Ich hab damals 5 € Porto bezahlt. ist das heut noch so?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Wo und wie stelle ich die Anfrage? Muss ich etwas bestimmtes angeben? So einen schönen Uberraschungskarton hätte ich auch gerne.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau mal im impressum. wenn du deinen blog nennst und die im gegenzug verlinkst bekommst du das paket schneller. ohne blog muss man länger warten.
      lg :o)

      Löschen
    2. Ich hab schon gemailt und auch schon Antwort bekommen :-D

      Löschen
  6. Hallo Eva
    Das hört sich toll an.
    Ich hab mir mal die Seite angesehen aber nichts dazu gefunden. Denen einfach so was zu schreiben fühle ich mich nicht wohl mit. Das hört sich so nach betteln an, oder? Du nähst ja wenigstens für gute Zwecke.
    Warum sollten sie die Reste kostenlos verschicken? Oder musstest du das Porto bezahlen?

    Grübelnde Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. quatsch, einfach ne anfrage schicken. das ist doch so ne aktion die die immer machen. du bekommst ein paket und verlinkst die im gegenzug auf deinem blog (wenn du einen hast). zumindest ist die wartezeit dann kürzer. einfach im impressum nach der mail fragen.
      um den guten zweck ging es bei meiner anfrage gar nicht. porto zahlt man auch nicht :o)

      Löschen
    2. äh ich meinte im impressung nach der mail suchen. das ich ehrenamtlich nähe ist nicht der grund warum ich das paket bekommen habe. das kann jeder bekommen.

      Löschen
  7. nabend eva,
    da hast du wirklich ein tolles paket bekommen. ich habe schon von dieser "aktion" auf anderen blog gelesen. habe mich aber nie getraut die anzuschreiben, denn genau wie die sabrina schon sagt, wie soll man die anschreiben?
    ohne das es sich aufdringlich oder unverschämt anhört? wie hast du das denn gemacht? ich glaube porto muss man nicht bezahlen, wenn man das paket aufn blog präsentiert.
    und nach deinem beitrag wird die warteliste sehr laaaaaannnng sein ;o)
    lg resa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab denen einfach de mail geschickt und geschrieben das mich jemand auf diese aktion aufmerksam gemacht hat und ich auch gerne so ein paket hätte. Ich hab noch geschrieben das ich einen blog habe und die dann im gegenzug verlinke. das war auch schon alles.
      Die machen das doch auch nur wegen der werbung und nicht weil die so ein großes herz haben ;o)
      Wenn du einen blog hast und die anschließend verlinkst musst du nicht lange warten.
      ich kann ja mal die christl fragen wie lange sie warten musste. sie hat nämlich keinen blog.
      also keine falsche bescheidenheit.
      lg eva

      Löschen
  8. Danke für den Tipp, ich habe auch gleich mal eine Anfrage verschickt. Ich habe letztens Wachstuchhennen genäht. Die Anleitung findest du auf meinem Blog, vielleicht magst du ja mal vorbei schauen.

    Liebe Grüße
    Marika

    AntwortenLöschen
  9. Oh toll das Paket, ich warte schon über ein halbes Jahr drauf und bin angeblich auf der Liste drauf. Ich werde wohl nochmal hinschreiben und auf meinen Blog aufmerksam machen. Ich mache Utensilo´s draus, die sind dann immer toll, bzw. Innentasche für die Kosmetiktasche.
    Viele Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein halbes jahr????? bei mir hat es 2-3 wochen gedauert. vielleicht bist du irgendwie unter gegangen? kann ja passieren. hattest du denn geschrieben das du einen blog hast? verlink die aktion erst wenn du das paket hast.
      ich würde die an deiner stelle noch mal nett anschreiben und sagen das du schon ein halbes jahr wartest. sag mal bescheid wenn du es bekommen hast. dann schaue ich mir dein paket gerne an :o)
      Lg eva

      Löschen
  10. Hallo Eva,
    wie lange hattest du denn etwa gewartet ab deiner Anfrage? Ich hatte nämlich auch schon davon gelesen, hingeschrieben und Antwort erhalten und nun warte ich...

    Bin gespannt, was du so draus nähst :)

    Viele Grüße
    Susann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin nicht ganz sicher, aber vielleicht 2-3 wochen. das ging ziemlich schnell.
      ja ich bin auch gespannt wie die stoffe vernäht aussehen. deshalb freue ich mich auch über eure tips :o)
      lg eva

      Löschen
    2. so, hab grad noch mal nach geschaut. meine anfrage war vom 04. okt., verschickt wurde es am 24 okt.

      Löschen
    3. Super, dankeschön.
      Dann liege ich ja noch in einer normalen Wartezeit. Hab meine Mail am 9.1. bekommen und dann auch gleich geantwortet.

      LG Susann

      Löschen
  11. Hallo Eva, das ist ja mal der Hammer!!! Ich hab gleich eine Anfrage losgeschickt (und hoffe nun, dass es nicht ein halbes Jahr oder länger dauert ;-) )Dankeschön für diesen tollen Tipp! Utensilos näh ich gern aus Wachstüchern- oder auch die Böden von (Schwimmbad-)Taschen.
    Liebe Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  12. Hey, deine Kiste ist ja schön. So viele Punkte <3

    Ich habe knapp 4 Monate, auch mit Blog gewartet.

    Ich bin gespannt, was du daraus nähst.

    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Eva,

    Ich nähe ganz gerne darus das Innenfutter für Kosmetiktäschchen oder Spiralmäppchen (auch sehr schön für WIS da schnell und einfach), kleine Mappen für Zeichenblock mit Stiften (für unterwegs), Pinnwandmagnete (vor allem bei dem mit den Tiermustern). Das soweit wie es mir auf die Schnelle einfällt. Lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Wachstuch verwende ich auch für die Innenseite von Kosmetiktaschen und Utensilos. Vielen Dank für den Tipp. Habe gleich eine Anfrage an die Firma gesendet . Berichte, wenn ich positive Resonanz bekomme. Viel Freude bei der Verarbeitung.

    Lieben Gruß

    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Ich warte auch schon einige Monate :( *schnief*

    AntwortenLöschen
  16. Auch von hier ein herzliches Merci für diesen supi Tipp!Also ich glaube alles wurde geschrieben was *Frau* darau nähen kann!?...oder noch Flaschenhülle,Regenhut,Einkaufstrolley-Hülle,Ess-Set,Hülle für Tissue-Box,...jetzt sind mir ja doch noch ein paar Sächeli in den Sinn gekommen :)
    Viel Spass beim vernähen!
    liebgruss Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das sind doch mal andere Vorschläge. Weil wirklich viel kann man irgendwie nicht daraus machen.
      Am meisten wird Wachstuch scheinbar für Kosmetiktaschen und Utensilos genutzt. Aber für Utensilos ist das wirklich toll. Werde ich auch machen :o)
      Danke und vlg

      Löschen
    2. Ich habe nach 5Minuten schon Antwort bekommen,wou,die sind ja schnell.Leider schicken Sie nicht in die Schweiz :(
      Aber ich habe eine Adresse in Deutschland wo ich immer wieder Sachen hinschicken kann,mal schauen :)
      Schön,wenn Du von mir noch andere Ideen brauchen kannst :)
      liebe Grüsse Daniela

      Löschen
  17. Hallo Eva,
    ich hab mich getraut und geschrieben.
    Mal sehen ob was kommt.
    Danke für den Tipp.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. ich werd auch ne Anfrage stellen
    die Wachstücher, di eich nciht so gerne mag, nehm ich als Innenseiten für Kulturtäschen / Kosmetiktäschchen. Wenn die Farbe stimmt ist man hinterher manchmal ganz erstaunt, wie gut´s doch aussieht (Muster erkenn man da ja meist nicht mehr so gut.
    Danke

    AntwortenLöschen
  19. Habe auch soeben eine Mail verschickt, aber wenn ich mir hier so die Kommentare anschaue, werden wir wohl nun alle bis zum Sommer warten dürfen ;(

    Aber Danke fürs darauf aufmerksam machen!

    AntwortenLöschen
  20. Danke für den Tip. Ich habe mich auch dort gemeldet, aber bsher leider keine Antwort erhalten. Mal schauen.

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Danke für den tollen Tip-
    ich habe gerade eine Mail geschrieben- gleich mit dem Link - woher ich das weiß- und auch auf meinem Blog- Mal schauen--


    Ideen für Wachstuch- außer auf den Tisch legen :) - Schutzhülle für den Fahrradsattel, Gepäckträgertaschen, Schutzbeutel für die Draußenturnsche der Kids- damit die Turnsachen nicht Naß dreckig werden. Sitzkissenbezug für den Garten- also Buddelkiste oder Rasen.

    sind so die ersten Dinge die mir noch einfallen - außer für Utensilos und Kosmetiktäschchen :)

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Eva, auch von mir herzlichen Dank für den Tipp. Was man auch machen kann aus Wachstuch, sind Schürzen oder Kittel für Kinder, die ganz toll die Kleidung schützen vor Tusche und anderen Farben, vor Klebstoff und anderem Kleckerkram. Auch beim Backen sind die Dinger klasse.
    Wenn man erstmal anfängt fallen einem so viele Dinge ein.
    Ganz lieben Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  23. Danke für deinen Post!! Hab natürlich auch direkt eine Anfrage verschickt und bin nun gespannt wie lange es dauert. Gab ja hier ganz unterschiedliche Zeitangaben.

    Was nähe ich daraus? Bis jetzt meinst KrimsKram Taschen. Oder Utensilos. Geldbeutel mag ich gern ausprobieren. Hab ich aber noch nicht gewagt.

    LG
    Sternenhauch

    AntwortenLöschen
  24. Oh, das ist ein toller Tip.
    Ich habe mich auch mal in den Anfragentumult eingereiht.
    Eine Wachstuchdecke würde ich spontan als Unterseite für eine Krabbeldecke für draussen nehmen.

    LG

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Eva,
    also ich habe mein Päckchen im Sommer bekommen und wir haben ein Tipi Zelt (kann man auf meinem Blog sehen) genäht für den Garten , Utensilos, Sitzkissen für draußen für die Kinder zum spielen. Ich hab immer noch jede menge auch noch nach dem Tipi :-) Diese Kisten sind einfach super!

    Liebe Grüße Vivien

    AntwortenLöschen
  26. Also bei mir würde da Utensilos draus werden und der Innenteil von Kosmetiktäschchen. Hab auch schon mal Lunchbags gesehen, dafür würde sich das auch eignen.

    AntwortenLöschen
  27. Wow, vielen lieben Dank für den super Tipp!!
    Hab gerade meine Anfrage abgeschickt und bin schon ganz gespannt, ob ich auch so ein tolles Paket bekomme. Ich würde gerne Tabaktaschen, Blumenübertöpfe und einfache Schultertaschen damit nähen.

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Eva,

    ich habe schon vieles aus Wachstücher geklebt und genäht. Du kannst dir die Ideen auf meinem Blog angucken :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Eva,

    ich habe schon vieles aus Wachstücher geklebt und genäht. Du kannst dir die Ideen auf meinem Blog angucken :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Eva,
    na die werden sich noch wundern, hihi
    Ich nähe daraus Taschen, Kulturbeutel und Geldbörsen !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  31. So ich hab geschrieben, jetzt bin ich aber mal gespannt, ich werde es auf meinem Blog berichten.
    Vielen Dank für diesen Tip

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  32. Hallo

    ich habe Gestern auch Versucht diesen Karton zubekommen.
    Doch leider gibt es ihn nicht mehr Kostenfrei.
    Durch deinen Bericht hier war die Nachfrage so hoch das sie es sofort gestopt haben.Schade:-(
    Alle die ihn bis jetzt bekommen haben hatten Glück.Alle anderen werden keinen mehr bekommen.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  33. Hallo, ich bin neu hier. Ich wollte aus den wachstüchern einen Kindergartenrucksack für meinen Sohn nähen. Der kommt jetzt im August in den kiga. Hoffentlich klappt das bis ende juli mit dem karton. Sonst hab ich pech gehabt :-(

    AntwortenLöschen
  34. Und was hast Du daraus genäht?
    Schön, daß Du das auf Deinem blog darüber
    berichtet hast, danke.
    Liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  35. Ich hab mir den post grad gesucht um zu sehen wann ich die Anfrage geschickt habe. Meine Kiste kam gestern ;-)
    Hast du mittlerweile was aus deinen Resten genäht?
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  36. ich habe es gerade auch mal probiert und eine Anfrage geschickt warten wir mal ab!!

    Lieben Gruß heidi

    AntwortenLöschen
  37. Alo ich habe daraus einen Bezug für die Sitzbank im Flur gemacht. So kann man auch die Schuhe zum zu machen hoch nehmen. Ist ja abwaschbar.

    AntwortenLöschen
  38. Also ihr fasziniert mich ,ich finde es echt Klasse das so viele nähen .Ich war auf dem Hollandstoffmarkt und habe die Taschen aus Wachstuch gesehen und habe mich geärgert das ich nichts mitgenommen habe.Aber ich nähe mir jetzt eine!!!!!!

    AntwortenLöschen